Haftungsausschluss

Ich bin natürlich immer sehr darum bemüht, dass meine Kunden am Ende glücklich und zufrieden ihr Schmuckstück in den Händen halten und mit einem guten und zufriedenen Gefühl tragen können. Dazu gehört für mich auch ein guter kostenloser Service, um eventeulle Probleme aus dem Weg zu räumen. Aber es gibt auch Situationen, in denen ich Euch aus finanziellen Gründen nicht kostenlos weiterhelfen kann. Diese erläutere ich im Folgenden.


 

Haftungsauschluss

Nachlässiger Umgang

Schmuck sollte immer pfleglich behandelt werden, um lange Freude daran zu haben. Also Ringe bei Arbeiten mit den Händen ausgezogen und Stöße/Schläge vermieden werden. Dazu können schon alltägliche Hausarbeiten gehören und natürtlich erst recht handwerkliche Tätigkeiten. Gerade feine Ringe können natürlich leichter verbiegen und letztendlich sogar brechen.

Ich übernehme deshalb keine Haftung für Schäden, die durch nachlässigen Umgang und übermäßige Belastung entstanden sind. Dazu zählen zum Beispiel:

  • heraus gefallene oder gebrochene Steine
  • Verformung von feinen Ringen
  • gebrochene feine Ringe

 

Ringgrößen

Ich übernehme keine Haftung für falsch übermittelte Ringgrößen bei Ringen mit Steinbsatz.

Die beim Auftrag ausgewählte Ringgröße wird von Euch selbst bestätigt. Falls die im Vertrag festgelegte Ringgröße bei Aushändigung der Ware nicht passt, so ist dies kein Reklamationsgrund. Eine Änderung der Größe führt zu Mehrkosten, die vom Kunden getragen werden müssen. Dies gilt insbesondere für Ringe mit Steinbesatz. Hier ist oft sogar eine Neuanfertigung sinnvoll.

Ringe ohne Steine ändere ich allerdings für Euch kostenlos, falls Ihr Euch in der Größe geirrt habt.